Helena & Tobias

Eine verregnete und partyreiche Hochzeit im Schwarzwald - Trotz des wechselhaften Wetters ließ sich mein Brautpaar nicht davon abhalten, den schönsten Tag ihres gemeinsamen Lebens bis in den frühen Morgen zu feiern. Die traumhafte Location in Schönwald, der "Feissenhof", lud nach der kirchlichen Trauung von Helena und Tobias zum Singen, Tanzen, Essen und Trinken ein.



Dienstleister:

Hair & Makeup: KopfSache by Dani

Location: Feissenhof Schönwald

Live-Musik: Klanghaus Live




Von 4 Uhr früh bis 4 Uhr früh - 24 Stunden als Fotografin auf den Beinen

Diese Hochzeit war wohl die längste in meiner Sommer-Saison 2019. Da ich aus Stuttgart in den Schwarzwald fahren und die Fotobox an der Loation aufbauen musste, klingelte mein Wecker kurz nach 4 Uhr in der Früh. Nach dem Getting Ready meiner wundervollen Braut Helena und ihren

traumhaft schönen Brautjungfern, fuhr ich mit dem Bräutigam und seinem Trauzeugen zu ihrer Location für ein First Look Shooting. Die beiden haben sich für einen beeindruckenden Spot "auf dem Brend" entschieden, wo wir bereits beim Vorgespräch Probeaufnahmen gemacht hatten. Obwohl zwischendurch immer mal wieder Regenwolken unser First Look Shooting unterbrachen, konnte man den beiden deutlich ihre Liebe und ihre Vorfreude auf ein gemeinsames Leben ansehen. Trotz dessen, dass beide noch nie vor der Kamera standen, bin ich total begeistert von den Bildern und Emotionen, die bei unserem gemeinsamen Shooting entstanden sind.


Als kleine Überraschung hatten der Bräutigam Tobi und sein Trauzeuge ein ganz besonderes Hochzeitsauto arrangiert, ohne dass Helena im Vorfeld davon Wind bekam. Es ist als Fotografin immer toll, wenn man in solche Überraschungen eingeweiht wird und dementsprechend gut mitspielen kann und im richtigen Moment die überraschten Gesichter festhalten kann. Man sieht es Helenas Mimik deutlich an, dass sie davon mehr als begeistert war - Überraschung gelungen, Tobi!


Tipp bei Brautpaarfotos und schlechtem Wetter:

Kauft euch einen transparenten Regenschirm und baut diesen gekonnt in euer Shooting mit ein. Wie ihr bei Helena und Tobi sehen könnt, entstehen auch so beeindruckende und einzigartige Bilder.



Nach der kirchlichen Trauung und mehr als 200 Spalier stehenden Bekannten und Freunden vor der Kirche, ein paar Spiele, Glückwünsche und Fotos, fuhren die Gäste mit dem Brautpaar zur Location. Hierbei muss ich ein großes Lob an Helena und ihre Freundinnen aussprechen, welche die Hochzeits-Location beeindruckend handgestaltet dekoriert haben.


Dieses Mal spielte sogar das Wetter so lange noch mit, sodass Gruppenfotos im wunderschönen Garten des Feissenhofs und Luftballons steigen gelassen werden konnten. Kaum betraten die Gäste die Location, brach leider ein Regenschauer über uns herein. Kein Problem, denn ab jetzt spielte sich das Fest sowieso innen ab.



Abendessen, Vorstellungsrunde, Dankesreden und die ersten Partyspiele und Überraschungen ließen die Gäste nicht mal daran denken nach außen gehen zu wollen. Und dann begann die Party. Ich liebe es, die Feierlichkeiten nachts fotografieren zu dürfen, denn meistens lockern die Gäste dann auf, man kommt ins Gespräch und die einzigartigsten und lustigsten Bilder entstehen. Bei Helena und Tobi sorgte die unglaubliche Live-Band dafür, dass die Party bis in die frühen Morgenstunden andauerte und mit Sicherheit jedem im Gedächtnis blieb.



Vielen Dank Helena und Tobi, dass ich euren ganz besonderen Tag fotografisch begleiten durfte und mich so wohl gefühlt habe. Ich habe mich von euch wie eine gute Freundin behandelt gefühlt und schwelge jedes Mal in Erinnerungen, wenn ich eure Bilder anschaue. Danke für euer Vertrauen in mich und wir werden uns dieses Jahr bei der ein oder anderen Hochzeit ja wieder sehen!



Hochzeitsreportage von Helena & Tobi


#schwarzwald #hochzeit #feissenhof #kirchlichetrauung #blackforestwedding #schwarzwaldhochzeit #party #thankful